Search



Garantie & Service

 

5 Jahre Garantie*

auf alle Original KLEPPER-Faltboote

 

10 Jahre Nachkauf Garantie

auf alle AERIUS-Teile

Klepper  Reparaturen und

Neuanfertigungen für alle Klepper-Faltboote

Generalüberholung oder Reperaturen in bewährter Klepper-Qualität. Außerdem fertigen wir neue Bootshäute für die alten KLEPPER-Modelle wie z. B. T6, T9 und Slalommodelle (außer Master, Supermaster und Passat).
Und so funktioniert es:
Damit Sie keine finanziellen Überraschungen erleben, schicken Sie uns Ihre Reparatur zur Ansicht und bezahlen 75,- € per Überweisung (Sparkasse Rosenheim, BLZ 711 500 00, Kontonummer 10 90 90), wofür Sie von uns einen Kostenvoranschlag für die Reparatur erhalten. Die Kosten des Kostenvoranschlages werden bei Annahme mit den Reparaturkosten verrechnet.

Dann können Sie entscheiden, ob repariert wird oder nicht.
Infos erhalten Sie auch unter unserer Hotline 0049 8031 2167 15.

Bei Annahme des Kostenvoranschlages bitten wir Sie 50 % der veranschlagten Kosten auf o.g. Konto zu überweisen.
Nach Eingang Ihrer Anzahlung wird mit der Reparatur begonnen.

Wir bitten Sie, vor Anlieferung oder Zusendung der Reparatur unbedingt um telefonische Kontaktaufnahme Servicetelefon 0049 8031 2167 15 mit uns.

Faltboote bzw. Faltboot-Häute, die zu uns für Servicearbeiten oder Reparaturen eingesandt werden, müssen geeinigt und sauber sein, ohne Rückstände von Sand, Laub und sonstigem Schmutz. Wenn die Boote /Bootshäute von uns geeinigt werden müssen, wird zusätzlich eine Pauschale von € 50,-- in Rechnung gestellt, bzw. bei höherem Aufwand nach Zeitaufwand abgerechnet.


Die Klepper Servicenummer

Um noch besser den Serviceansprüchen gerecht zu werden, gibt es ab sofort die neue Servicenummer von Klepper: 0049 8031 2167 15 - Wir kümmern uns um Sie, Mo - Do 8-12:30 und 13:30 bis 17:00 sowie Freitag 8 - 12:00!
Denn wir schauen auf Service und Kundenberatung!

Klepper A-Z

Wir erhalten täglich viele Anrufe, Briefe und E-mails mit Fragen, die wir leider nicht mehr beantworten können. Wir stellen ausschließlich KLEPPER Faltboote her und haben durch den Brand 1995 auch keinerlei Ersatzteile, Informationen oder Unterlagen mehr. Der letzte der älteren Mitarbeiter wurde inzwischen pensioniert, so dass auch kein Know how über andere KLEPPER Produkte mehr vorhanden ist. Bitte ersparen Sie sich die Mühe für einen Brief oder einen Anruf! Um doch einige Fragen beantworten zu können, gibt es das Nachschlagewerk KLEPPER A-Z _pfeil1.

Klepper Fälschungen

Leider stellen wir fest, dass seit einiger Zeit, besonders in den USA und Japan, Faltboote unter dem Namen Klepper angeboten werdenm die nicht original Faltboote der Klepper- Faltbootwerft in Rosenheim ( Germany ) sind. Es handelt sich hierbei um Fälschungen.
In diesem Angebot wird unter anderem die Formulierung "Recycled Klepper" verwendet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unser Unternehmen recyclete Produkte nicht auf den Markt bringt.
Alle Artikel, die die Klepper Faltbootwerft AG in Rosenheim (Germany) herstellt, sind mit einer entsprechenden Artikelnummer versehen. Nur für diese Produkte gilt unsere weltweite Garantie.
Der Name Klepper ist weltweit patentrechtlich geschützt. Jede Verletzung dieser Schutzrechte führt zur zivil- und strafrechtlichen Ahndung.

Original Klepper Ersatzteile

Um Falschlieferung durch Verwechslungen zu vermeiden, erhalten Sie ab sofort Original Klepper Ersatzteile bei Ihrem Vertragshändler _pfeil1, oder jetzt auch direkt _pfeil1. Er hält Muster aller Beschläge für Sie bereit.

Bootshäute


Für fast alle Modelle ab 1925 können noch neue Bootshäute angefertigt werden. Insbesondere für: T61, T9, T67, T66, T65; SL59, TS II, T7, T12, AE20, außer Master, Passat und Supermaster. Auch mit Ladeluke! Die Lieferzeit beträgt etwa 6-8 Wochen.

Für alle Aerius ab 1950 können Bootshäute, auch mit Ladeluke, geliefert werden. Preise und Lieferzeit ca. 6 Wochen. Die Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste _pfeil1; weitere Informationen über Reparaturen und Bootshäute finden Sie im Klepper A-Z _pfeil1.
Irrtümer, technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.


Garantieumfang:

Die Garantieleistung erstreckt sich auf die Beseitigung Reparatur oder Umtausch nachweislicher Mängel, die auf Fabrikations- und Materialfehler zurückzuführen sind. Die KLEPPER Faltbootwerft AG kann Garantieleistungen gänzlich ablehnen falls die Überprüfung eine unsachgemäße Behandlung, natürliche Abnutzung oder eine Überbeanspruchung ergibt. Insbesondere gilt dies bei gewerbsmäßiger Weitervermietung.

Die Garantie kann nur erbracht werden, wenn Sie sich direkt bei der Klepper Faltbootwerft AG registriert haben (spätestens vier Wochen nach Kauf).

Registrierung im Internet: Füllen Sie einfach das vorgegebene Garantieformular online im Internet aus, auf www.klepper.de/kundenwelt.

Registrierung per Post: Die ausgefüllte dritte Seite (Ausfertigung für den Hersteller) der Garantiekarte in einem ausreichend frankierten Umschlag senden an: Klepper Faltbootwerft AG Klepperstraße 18E D-83026 Rosenheim

Garantiedauer: Die Garantiedauer beträgt fünf Jahre und beginnt mit dem Kaufdatum auf dem Garantieschein.

Weiterverkauf während der Garantiezeit: Der Zweitkäufer hat innerhalb der restlichen Garantiezeit Anrecht auf Garantieleistungen wenn der Besitzerwechsel gemeldet und der Garantieschein beim Verkauf an den neuen Besitzer mit dem KLEPPER-Faltboot übergeben wurde.

Garantieanspruch: Anspruch auf Gewährleistungen können nur mit einer gültigen Garantiekarte angemeldet werden. Der Anspruch kann ausschließlich dem Hersteller gegenüber geltend gemacht werden. Die Entscheidung einer berechtigten Reklamation und die daraus zu erbringenden Leistungen bestimmt ausschließlich der Hersteller.

 

Faltboote bzw. Faltboot-Häute, die zu uns für Servicearbeiten oder Reparaturen eingesandt werden,  müssen geeinigt und sauber sein, ohne Rückstände von Sand, Laub und sonstigem Schmutz.   Wenn die  Boote /Bootshäute von uns geeinigt werden müssen, wird zusätzlich eine Pauschale von € 50,-- in Rechnung gestellt, bzw. bei höherem Aufwand nach Zeitaufwand abgerechnet.

Bitte denken Sie daran, dass bei Einsendung der Faltboote für die Begutachtung und Erstellung des Kostenvoranschlags ein Betrag von € 75,-- im voraus zu bezahlen ist, der bei der Ausführung der Arbeiten angerechnet wird.